Muffendruckprüfung mit unserem DUO-Mupp

DUO-Mupp

DUO-Mupp

Die Rohrverbindungen werden mit einem Muffenprüfpacker angefahren. In diesem Packerinnenraum befindet sich eine Kreis-Schwenk-Kopfkamera mit Sicht in Fahrtrichtung sowie beim Einschwenken Sicht in den Prüfraum. Das Verfehlen des Prüfraumes ist somit ausgeschlossen.

Ebenso kann durch Verschließen im Hausanschluss-Revisionsschacht die Hausanschlussleitung überprüft werden. Der Druck im Prüfraum wird ständig über Sensoren erfasst und mit spezieller Software weiterverarbeitet, sodass eine lückenlose farbgrafische Darstellung der gesamten Prüfung erfolgt.

Die Positionierung des Packers wird zur Beweissicherung auf VHS-Videoband eingeblendet.

Um zu gewährleisten, dass eventuell Druckverluste nicht durch Mängel an den Prüfgeräten selbst entstehen, werden zur Prüfung ab DN 300 mm Prüfpacker mit beidseitigem doppelten Endelementen eingesetzt, deren Dichtheit während der gesamten Prüfzeit überwacht und aufgezeichnet wird.